Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Pfarrei St. Michael, die aus Gläubigen der Orte Ruhlkirchen (Pfarrkirche), Ohmes, Seibelsdorf und Vockenrod (jeweils Filialkirche) sowie Arnshain, Bernsburg, Fischbach, Gleimenhain und Wahlen besteht. Mit diesem Angebot möchten wir uns Ihnen ein wenig vorstellen und hoffen Ihr Interesse zu wecken. Hier entdecken Sie mehr über die Menschen in der Pfarrgemeinde und erhalten alle nützlichen Informationen.

Herbergssuche im Advent

Unsere Zeit steht im Zeichen des Unterwegsseins und des Aufbruchs. Mobilität, Vertreibung, Flucht und Obdachlosigkeit sind täglich in den Medien präsent und machen auch vor unserer Tür nicht halt. Auch der Advent ist eine Zeit des Unterwegsseins und des Aufbrechens. Die „Herbergssuche““ selbst nimmt Bezug auf das Lukasevangelium:„…denn in der Herberge war kein Platz für sie.“(Lk 2,7) In der Adventszeit, möchten wir zur Herbergssuche einladen. Das Herbergsbild wird während der Adventszeit von einer Familie zur nächsten teilnehmenden Familie getragen. Dort wird dann evtl. mit Nachbarn, Verwandten oder/und Freunden um 19.00 Uhr eine adventliche Hausandacht/Adventfeier gestaltet. Das Herbergsbild verbleibt dort 1 – 2 Tage und wird dann weiter zur nächsten Familie (19.00 Uhr) getragen. Alle Teilnehmer erhalten einen Vorschlag zur Gestaltung der als Leitfaden dienen soll. Für die Hausandacht/Adventfeier soll bewusst kein großes Vorbereiten oder Bewirten erfolgen. Begonnen wird am Freitag, den 07.12. Interessenten melden sich tel. bei Renate Schütz, Tel.: 06631/72621 an.

 

Katzenberger Krippenkreis

Auch in diesem Advent laden wir ein die Mitgliedschaft zu erneuern oder neu zu begründen. Interessenten tragen sich in das am Marienaltar in der Pfarrkirche ausgelegte Buch ein. Dort liegen auch Infos zum Katzenberger Krippenkreis. Interessenten können sich auch tel. bei Diakon Reinhold Konle melden: Tel.: 06631/5626.

Als Krippenfreunde liegt es uns am Herzen die Weihnachtsbotschaft von der Liebe Gottes zu uns Menschen weiter zu sagen, in unseren Familien wach zu halten und durch das Aufstellen und die Beschäftigung mit der Krippe  zu veranschaulichen.

Programm 2018/2019

06.01.19          14.00 Uhr  Krippenandacht für Klein und Groß; Kirche in Ohmes

ab dem 1. Advent – 06.01.2019 Krippenfenster im DGH Seibelsdorf verschd. Szenen des Advent und der Weihnachtszeit mit bibl. Erzählfiguren (Egli-Figuren)

ab 07.12.18 Herbergssuche (Anmeldung bei Renate Schütz, Tel.: 06631/72621)

24.12.18         17.00 Uhr Pfarrkirche; Christmette für alle leb. und verst. Mitglieder des Katzenberger Krippenkreises

27.12.18          18.00 Uhr Kirche Ohmes Abendlicher Impuls zur Weihnacht

03.01.19          Krippenfahrt nach Ronshausen

Begrüßungstrunk im Haus des Gastes

Zeitreise durch die Weihnachtsgeschichte in Bild und Ton im Haus des Gastes

Führung mit den Initiatoren des Krippenweges (Fußweg m. Stationen)  und der Krippenausstellung im Haus des Gastes (zwei Gruppen)

Kaffee und Kuchen

Krippenandacht

Abfahrt ca. 11.30/11.45 Uhr. Anmeldeschluss: 26.12.2018. Die Fahrt kann nur stattfinden wenn bis zum Anmeldeschluss genügend Anmeldungen vorliegen. Kosten je nach Teilnehmerzahl ca.: 26,– € Erw., Kinder 16,– €.

 

Die kath. Kirchengemeinde lädt zum musikalischen Abendgebet – Evensong – am Sonntag, den 04.11. um 18.00 Uhr in die Pfarrkirche St. Michael Ruhlkirchen ein.

Musikalisch gestaltet wird dieses Abendgebet von der Männergesangsgruppe Bernsburg und von Margit Reh an der Orgel.

Die Idee zur Gestaltung des diesjährigen Körner-Früchtebildes geht auf das Thema der Fußwallfahrt 2018 „Bewegte Kirche“ zurück. An den drei Tagen auf dem Weg nach Maria Laach wurden Menschen in den Mittelpunkt gestellt, die sich und die Kirche durch ihr Leben bewegt haben. Unter anderem Mutter Teresa, die „Missionarin der Nächstenliebe“ genannt wird und uns ein Beispiel gegeben hat. Bis Anfang November ist das ca. 1 m x 1 m große Bild in der Pfarrkirche St. Michael Ruhlkirchen zu sehen. weiterlesen…

Nächste Seite »